Aesculap
Covidien positive results for live
Covidien Autosuture
Covidien Sofradim
Covidien Syneture
Covidien Valleylab
Johnson & Johnson
Ethicon Endo-Surgery
Ethicon a Johnson & Johnson company
Ethicon Biosurgery
Mentor
Volkswagen
Bayer HealthCare
Medtronic
Olympus
Karl Storz
Pfizer
Richard Wolf
Roche
Söring
Edwards
Südliche Weinstrasse
Studierendentag
Grußwort zum Studierendentag 2012

Liebe Studierende,

"Chirurgie in Partnerschaft" ist das Motto des diesjährigen Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, der vom 24. bis 27. April 2012 in Berlin stattfinden wird.

Uns Chirurgen ist es ein dringendes Anliegen, einen Beitrag zur Nachwuchsförderung zu leisten. Wir möchten Sie schon während Ihres Studiums für unser Fach gewinnen und bei Ihnen Interesse und Freude am Facettenreichtum der verschiedenen Disziplinen der operativen Medizin erzeugen. Wir brauchen junge Menschen mit Neugier, Mut, sozialer Kompetenz, Engagement und Teamgeist, um auch in Zukunft in unseren anspruchsvollen Fachdisziplinen eine exzellente Patientenversorgung auf hohem Niveau zu gewährleisten.

Wir möchten uns außerdem für eine strukturierte Weiterbildung und dafür engagieren, dass unser Beruf attraktiv bleibt, dass Beruf und Familie in Einklang gebracht werden können und damit Frauen wie Männern gleichermaßen eine berufliche Karriere in einer chirurgischen Disziplin offen steht.

Zum Reinschnuppern in unser Fach und Kennenlernen von Experten, die eine chirurgische Karriere gewählt haben, bieten wir Ihnen in diesem Jahr zum ersten Mal den "Tag für Studierende" auf dem Jahreskongress in Berlin am Mittwoch, den 25. April 2012 an. Er findet mit freundlicher Unterstützung der Manfred Lautenschläger-Stiftung statt, durch die wir Ihnen ein Reisestipendium gewähren können. Die Manfred Lautenschläger‐Stiftung signalisiert damit einmal mehr, wie wichtig ihr die Nachwuchsförderung ist. Gemeinsam mit MLP hat sie auch das studentische Stipendien‐ und Förderprogramm Medical Excellence ins Leben gerufen, in dem pro Jahr 18 Stipendien und über 100 Plätze in einem exklusiven Netzwerk vergeben werden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.medicalexcellence.de.

Während des Studierendentages führen wir Sie in kleinen Gruppen durch die Welt der Wissenschaft und Forschung, begleiten Sie in Themenbereiche der Berufspolitik und durch eine riesige Industrieausstellung. Sie haben Gelegenheit, mit erfahrenen Chirurgen zusammen zu treffen, mit Ihnen zu diskutieren und Ihnen auch mal ganz persönliche Fragen zu stellen. Schließlich haben Sie in einem Skills Training Gelegenheit unter den Augen erfahrener Chirurgen manuelle Fertigkeiten wie Nähen und Knoten, Darmanastomosen und laparoskopische Übungen zu trainieren.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 30. März 2012 für das Reisestipendium – Sie erhalten einen Zuschuss von bis zu 300 € bei Nachweis Ihrer Reisekosten!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Prof. Dr. med. Markus W. Büchler
Präsident der DGCH
PD Dr. med. Martina Kadmon
Kongressorganisationsteam

 

Programmübersicht
Mittwoch, 25. April 2012
08.30 – 10.00 Gruppen 1-8  
  Zukunft der studentischen Ausbildung in der Chirurgie Saal 10
  Begrüßung der Studierenden  
     
10.15 – 12.30 Gruppen 1 – 4 Besuch von Sitzungen mit Expertenbetreuung  
  Austausch mit Experten  
  Gruppe 1 Transplantation Saal 6
  Gruppe 2 Update – Therapie des kolorektalen Karzinoms Saal 14.2 Oslo
  Gruppe 3 Videos Endokrine Chirurgie Saal 15.2 Stockholm
  Gruppe 4 Pneumothorax SR 43
     
  Gruppen 5 – 8 Training chirurgischer Fertigkeiten Räume 31, 32, 33, 34
  Gruppe 5 Nähen an Schweinefüßen  
  Gruppe 6 Knoten  
  Gruppe 7 Anastomosen am Schweinedarm  
  Gruppe 8 Laparoskopische Übungen  
     
13.00 – 15.15 Gruppen 1 – 4 Training chirurgischer Fertigkeiten Räume 31, 32, 33, 34
  Gruppe 1 Nähen an Schweinefüßen  
  Gruppe 2 Knoten  
  Gruppe 3 Anastomosen am Schweinedarm  
  Gruppe 4 Laparoskopische Übungen  
     
13.00 – 14.30 Gruppen 5 – 8 Besuch von Sitzungen mit Expertenbetreuung  
  Austausch mit Experten  
  Gruppe 5 Bariatrische Chirurgie Saal 9
  Gruppe 6 Hernienchirurgie Saal 14.2 Oslo
  Gruppe 7 Work-Life-Balance SR 44
  Gruppe 8 Koronachirurgie versus Katheterintervention versus Konservative Therapie – Bedeutung des Heart-Teams Salon 11/12
     
16.00 – 16.30 „Meet the President“ mit Prof. Büchler Salon 15/16
     
Ab 16.30 zur freien Verfügung  
     
Der Studierendentag wird durch Reisestipendien von der Lautenschläger-Stiftung sowie durch Ausrichtung der praktischen Übungen von der Firma Johnson & Johnson Medical GmbH unterstützt.
     
Download als pdf

Bewerbungsformular für den Studierendentag:

129DGCH-Bewerbungsformular-Studierendentag.pdf